Ihr Versicherungsportal im Internet|Blog| Über uns| Datenschutz| Impressum
Versicherungen-Deutschland.de
13.05.2014

Beitragsreform für GKV könnte Nachfrage nach privater Krankenversicherung erhöhen

Das Bundeskabinett hat die angekündigte Beitragsreform für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) auf den Weg gebracht. Demnach sollen ab dem 1.1. des kommenden Jahres Zusatzbeiträge für gesetzlich Krankenversicherte zur Regel werden. Dies ginge dann mit einem Sonderkündigungsrecht für die Versicherten einher, was auch Zuwächse für die private Krankenversicherung bedeuten könnte. Die Bundesregierung erwartet sich von der Rückkehr zur Beitragsautonomie der gesetzlichen Krankenkassen mehr Wettbewerbsanreize.

Der allgemeine Beitragssatz soll von 15,5 auf 14,6% sinken und paritätisch verteilt werden, so dass die Lohnnebenkosten für Arbeitgeber planbar bleiben. Gestrichen werden der bislang bereits arbeitnehmerseitig aufzubringende Sonderbeitrag für Zahnersatz und Lohnfortzahlung von 0,9% sowie weitere pauschale Zusatzbeiträge oder Prämienausschüttungen. Die gesetzlichen Krankenkassen können nach den Plänen künftig einen allein von den Beschäftigten zu finanzierenden, prozentualen einkommensabhängigen Zusatzbeitrag erheben. Der Gesamtbeitrag wird dann von den Arbeitgebern direkt eingezogen, so dass der bürokratische Aufwand für die Krankenkassen reduziert werden soll.

Da die Höhe der Zusatzbeiträge nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums vom wirtschaftlichen Arbeiten der einzelnen Krankenkassen abhängig sein soll, dürften größere Beitragsunterschiede zu erwarten sein. Die Krankenkassen sollen verpflichtet werden, ihre Mitglieder auf den durchschnittlich erhobenen Zusatzbeitrag sowie auf die Wechselmöglichkeit hinzuweisen. Dies dürfte auch privaten Krankenzusatzversicherungen neue Beratungschancen bieten.

Weitere Informationen zu dem Bereich Krankenversicherung


Zur Übersicht der aktuellen Meldungen

Angebot Versicherungen
Anrede *
Vorname *, Nachname *
Geburtsdatum *
E-Mail-Adresse *
Straße und Nr. *
PLZ und Ort *
Telefonnummer *
Berufsstatus *
Ich interessiere mich für *
* Pflichtfelder
Ich stimme der zu.